Etappe 1

Am linken Kanalufer wird die Baugrubenumschliessung erstellt, die Baugrube ausgehoben, die Wehrfelder 1 und 2 sowie das Trassee für den Schiffstransport erstellt. Zudem wird ein Teil des alten Wehrs abgebrochen.

Etappe 2

Nach der Umstellung der Baugrubenumschliessung entstehen die Wehrfelder 3 und 4, das neue Maschinenhaus und die neue Brücke über den Oberwasserkanal. Das alte Wehr wird gegen Ende dieser Bauphase komplett abgebrochen und entsorgt.

Etappe 3

Das neue Kraftwerk wird in Betrieb genommen sowie die Umgebung gestaltet. Im Anschluss wird das bestehende Maschinenhaus umfassend saniert und der Unterwasserkanal renaturiert.

 

Stand der Bauarbeiten (per April 2014)

Stand der Bauarbeiten (per Dezember 2013)

Stand der Bauarbeiten (per September 2013)

Stand der Bauarbeiten (per April 2013)

Stand der Bauarbeiten (per November 2012)

Weitere Unterlagen zum Bau